Erblühen

Wenn das Leben dir grau und sinnlos erscheint, greife zum Pinsel und gib ihm Farbe.
Meditatives Zeichnen ist ein guter Weg, seine Emotionen auszudrücken und zu lernen auf
diese zu hören. Versuch es doch mal. Deine Zeichnungen müssen nicht perfekt sein. Es
muss auch niemand anders davon begeistert sein. Lass einfach dein Gefühl sprechen. Fühle
welche Formen du zeichnen möchtest und welche Farben du benutzen möchtest. Schalte
deinen Kopf ab. Gehe in dein Gefühl und zaubere etwas auf ein Stück Papier. Du wirst
merken, das macht glücklich.
Sei kreativ…lass deine Seele erblühen…ob durch Musik, Farbe oder Tanz. Nimm dir nicht
vor, etwas Bestimmtes zu erschaffen. Sondern fühle, was in dir ist und bringe es hervor.
So manifestierst du dich in der Welt und deine Seele kann erblühen. Katharina Strätling

Veröffentlicht von Katharina Strätling

Spirituelle Lebensberatung Spirituelle Seminare Auch telefonische Beratungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: