Gebet

Bete wie du es für richtig hältst. Bete nicht wie jemand anders es dir vorgeschrieben hat. Bete aus deinem Herzen.

Die Engel und geistigen Wesen befinden sich direkt in dir und um dich herum. Sprich zu ihnen.

Wähle die Worte, die aus deinem Herzen kommen. Wenn du ein offenes und klares Gefühl in deinem Herzen spürst während du zu den Engeln sprichst, so sprichst du deine Wahrheit. Und du übermittelst ihnen die passende Energie, die sie brauchen, um dir zu helfen.

Sprichst du lediglich die Gedanken, die sich in deinem Kopf befinden und spürst kein klares Gefühl in deinem Herzen, so fehlt ihnen die Wahrhaftigkeit, um dir helfen zu können. Wenn du beim Sprechen verzweifelt bist, Wut oder Ärger spürst, so blockierst du dein Herz.

Wenn du dieses Gefühl der Wahrheit einmal gespürt hast, hast du den Zugang zu deinem Herzen gefunden. Katharina Strätling

Veröffentlicht von Katharina Strätling

Coaching und Lebensberatung, Energiearbeit, Seminare, Spirituelle Lebensberatung

%d Bloggern gefällt das: